Project Description

IYouWe 2018

Download Programm

Download Anmeldeformular

FB-f-Logo__blue_1024     ig-logo-email

In unterschiedlichen kreativen Workshops, die an mehreren Tagen in einem 3- bis 4-stündigen Block angeboten werden, arbeiten die Jugendlichen zusammen mit professionellen Künstlerinnen und Künstlern sowie Workshopleiterinnen und -leitern an Themen, die sie interessieren und bewegen und zeigen auf ihre ART ihre Welt, bunt, multikulturell, laut, kritisch, digital und innovativ.

Dieses Jahr werden Workshops aus dem Bereich Theater, bildende Kunst, Collage, Songwriting, Rock/Pop, K-Pop, Stunt, Orchester, Schmuckdesign, Bühnentechnik, FoodArt und Instagram/Youtube angeboten.  Die Ergebnisse der Workshops werden im Rahmen eines Abschlussfestivals mit Ausstellungen, Konzerten und Live-Performances präsentiert, das am Sonntag, 28. Oktober ab 12.30 Uhr im  RockPopZentrum Bonn stattfinden wird.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei und wird in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen berücksichtigt.

Anmeldeformular online zum Download auf www.mkultur.de oder www.bonn.de/@iyouwe

Außerdem liegen Anmeldeformulare in folgenden Einrichtungen aus:

  • Kulturamt, Rathaus Bad Godesberg, 1. Stock,
  • OneWorld Café, Moltkestraße 41.

Ein herzlicher Dank gilt allen Kooperationspartnern und insbesondere den Kursleiterinnen und Kursleitern, die in kürzester Zeit voller Begeisterung ihre Unterstützung angeboten haben, so dass dadurch ein attraktives Programm für die Jugendlichen zusammengestellt werden konnte.

IYouWe 2017

Download Programm

Download Anmeldeformular

FB-f-Logo__blue_1024     ig-logo-email

IMG_9108
Zum Herunterladen des Skulpturen Videos auf das Bild klicken. Download startet automatisch.

 

Plakat Abschlussfestival 2017

 

In unterschiedlichen kreativen Workshops, die an mehreren Tagen in einem 3- bis 4-stündigen Block angeboten werden, arbeiten die Jugendlichen zusammen mit professionellen Künstlerinnen und Künstlern sowie Workshopleiterinnen und -leitern an Themen, die sie interessieren und bewegen und zeigen auf ihre ART ihre Welt, bunt, multikulturell, laut, kritisch, digital und innovativ.

Dieses Jahr werden Workshops aus dem Bereich Theater, bildende Kunst/Skulptur, Poetry Slam, Songwriting, Comic/Mangas, Hip-Hop, Parkour, Bühnentechnik, FoodArt und Bloggen angeboten. Die Ergebnisse der Workshops werden im Rahmen eines Abschlussfestivals mit Ausstellungen, Konzerten und Live-Performances präsentiert, das am Samstag, 4. November ab 14.30 Uhr im RockPopZentrum Bonn stattfinden wird.

Außerdem findet am 3. November um 16.30 Uhr in der Karl-Carstens Straße 10 (Rust Kaupert Kollegen GmbH) die Vernissage des Skulpturen-Workshops statt. Inspiriert von der Idee der Nachhaltigkeit, haben die jungen Teilnehmenden aus Treibgut und Fundstücken eine
Wasserwesen-Skulptur erschaffen, die am 3. November feierlich mit Gästen aus dem Kulturbereich sowie Vertreterinnen und Vertretern der Vereinten Nationen enthüllt wird.

COP 23

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei und wird in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen berücksichtigt.

Anmeldeformular online zum Download auf www.mkultur.de oder www.bonn.de/@iyouwe

Außerdem liegen Anmeldeformulare in folgenden Einrichtungen aus:

  • Kulturamt, Rathaus Bad Godesberg, 1. Stock,
  • OneWorld Café, Moltkestraße 41.

Ein herzlicher Dank gilt allen Kooperationspartnern und insbesondere den Kursleiterinnen und Kursleitern, die in kürzester Zeit voller Begeisterung ihre Unterstützung angeboten haben, so dass dadurch ein attraktives Programm für die Jugendlichen zusammengestellt werden konnte.

IYouWe Plakat 2017

IYouWe 2016

Anmeldung: hier zum Download

Programm: hier zum Download

Beim neuen Jugendkulturprojekt IYouWe können Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren mitmachen. Sie zeigen in kreativen Workshops aus den Bereichen Kunst, Rock/Pop, HipHop, Graffiti, Design, Cartoon, Tanz und Fotografie auf ihre ART ihre Welt! Bunt, multikulturell, laut, kritisch und innovativ!

Die verschiedenen Workshop-Angebote finden zwischen dem 8. und 23. Oktober 2016 statt.

Die ersten Ergebnisse werden im Rahmen einer kleinen Ausstellung am Sonntag, dem 16. Oktober, um 16.00 Uhr im Foyer der Kammerspiele ausgestellt, wo um 18.00 Uhr auf der Bühne mit der großen YOUNG PLANET Wissensshow, moderiert von dem bekannten WDR Moderator Ralph Caspers, das Save The World Festival des Theaters Bonn beendet wird. Mehr Infos unter: www.theater-bonn.de/schauspiel/spielplan/save-the-world/

Das IYouWe Jugendkulturprojekt feiert seinen Abschluss am 23. Oktober im Rock&Pop Zentrum Bonn (www.rpz-bonn.de) im Hansa-Haus, wo alle Ergebnisse der Workshops in Form von Ausstellungen, Konzerten und live Performances gezeigt werden.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenfrei und wird in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen berücksichtigt.

Anmeldeformular online zum Download auf www.mkultur.de.

Außerdem liegen Anmeldeformulare in folgenden Einrichtungen aus: Kulturamt, Rathaus Bad Godesberg, 1. Stock, OneWorld Café, Moltkestraße 41.

Ein herzlicher Dank gilt allen Kooperationspartnern und insbesondere den Kursleiterinnen und Kursleitern, die in kürzester Zeit voller Begeisterung ihre Unterstützung angeboten haben, so dass dadurch ein attraktives Programm für die Jugendlichen zusammengestellt werden konnte.

Die Inhalte der Workshops werden am 13. September hier veröffentlicht! Seid gespannt!

IYouWe 2016 Jugendkulturprojekt Abschlussfestival

 

pl_a3_iyouwe_mitlogos-v-0-3-mit-fotos-weisser-hintergrund

 

iyouwe-einladung-comic-ausstellung-web